Dürkefäldens; Karl

Karl Dürkefälden wurde am 12.04.1902 in Peine geboren und starb am 24.10.1976 in Celle. Von 1934-1967 arbeitete er als Ingenieur bei der "Celler Maschinenfabrik". Dürkefälden schrieb ein Tagebuch über den (Celler) Alltag im 3.Reich.